Choisis un pays pour voir le contenu correspondant à ta localisation :

Enseignant du secondaire

82.496 - 113.990 CHF

Tous les salaires affichés sont basés sur un emploi à plein temps et sur le paiement de 13 mois de salaire. Les salaires affichés sont des salaires bruts (avant les prélèvements sociaux).

Fourchette des salaires moyens en Suisse

Combien gagnent les concurrents à qualifications comparables et pourquoi ? Combien pourrais-tu gagner par mois ? Débloque des statistiques salariales détaillées sur ton domaine professionnel.

🎉 17 Offres d'emploi en tant que Enseignant du secondaire

Comparaison de ton salaire

Donnez plus de détails pour obtenir un calcul précis de votre salaire. Ne manquez pas l'occasion de découvrir ce que vous valez vraiment!

C'est le salaire le plus élevé en tant que Enseignant du secondaire

En général Secteur Lieu de travail Sexe

Débloquer les statistiques de salaires détaillées

Aidez-nous à rendre l'écart de rémunération plus transparent et plus équitable sur le long terme. Pour cela, nous avons seulement besoin de chiffres clés concernant votre emploi actuel. Ne vous en faites pas : vos données seront cryptées et traitées de manière anonyme.

Comparer avec les concurrents
17 nouveaux emplois

Suggestions d'emploi en tant que fonction Enseignant du secondaire

Notre Jobletter vous tiendra au courant par e-mail: Recevez les offres d'emploi actuelles et obtenez l'emploi de vos rêves !

Cliquez ici pour vous abonner à la Jobletter hebdomadaire

Article actuel sur le thème des salaires

Gagnant du SWISS HR AWARD 2021

L'équité salariale pour votre entreprise

  • Vérifier l'équité du marché pour leurs salaires
  • Payez-vous un salaire égal dans tous les départements ?

Mettre en œuvre la loi sur l'égalité des sexes

  • Effectuer une analyse de l'égalité des salaires
  • Trouver un auditeur pour l'audit
Lohncheck Pro à partir de 108 CHF/an

Salaire moyen Enseignant du secondaire

Sekundarlehrer Lohn

Der Sekundarlehrerlohn in der Schweiz variiert je nach Kanton, Schulstufe und Berufserfahrung.

Faktoren, die den Sekundarlehrerlohn beeinflussen

  • Kanton: Die Löhne für Sekundarlehrer sind in den einzelnen Kantonen unterschiedlich. In der Regel sind die Löhne in den städtischen Kantonen höher als in den ländlichen Kantonen.
  • Schulstufe: Sekundarlehrer, die an höheren Schulstufen unterrichten, verdienen in der Regel mehr als Sekundarlehrer, die an niedrigeren Schulstufen unterrichten.
  • Berufserfahrung: Sekundarlehrer mit mehr Berufserfahrung verdienen in der Regel mehr als Sekundarlehrer mit weniger Berufserfahrung.

Ausbildung und Weiterbildungsmöglichkeiten für Sekundarlehrer

Um Sekundarlehrer zu werden, benötigt man in der Regel einen Master-Abschluss in einem Unterrichtsfach. Darüber hinaus müssen Sekundarlehrer ein pädagogisches Diplom erwerben.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich als Sekundarlehrer weiterzubilden. Viele Sekundarlehrer absolvieren Weiterbildungskurse, um ihre fachlichen und pädagogischen Kenntnisse zu erweitern. Darüber hinaus gibt es verschiedene Universitäten und Hochschulen, die Weiterbildungsprogramme für Sekundarlehrer anbieten.

Universitäten und Hochschulen mit Weiterbildungsprogrammen für Sekundarlehrer

  • Universität Zürich
  • Universität Bern
  • Universität Basel
  • ETH Zürich
  • EPFL Lausanne
  • Pädagogische Hochschule Zürich
  • Pädagogische Hochschule Bern
  • Pädagogische Hochschule Luzern

Online-Kurse für Sekundarlehrer

  • Coursera
  • edX
  • Udacity
  • Udemy
  • LinkedIn Learning

Aufgaben und Verantwortlichkeiten von Sekundarlehrern

Sekundarlehrer unterrichten Schüler der Sekundarstufe I und II. Sie vermitteln ihnen Wissen in verschiedenen Fächern, wie z.B. Deutsch, Mathematik, Naturwissenschaften und Sozialkunde. Darüber hinaus sind Sekundarlehrer für die Erziehung und Betreuung ihrer Schüler verantwortlich.

Die Aufgaben und Verantwortlichkeiten von Sekundarlehrern umfassen unter anderem:

  • Unterricht in verschiedenen Fächern
  • Vorbereitung und Durchführung von Unterrichtsstunden
  • Bewertung von Schülerleistungen
  • Erziehung und Betreuung von Schülern
  • Zusammenarbeit mit Eltern und Erziehungsberechtigten
  • Teilnahme an Schulentwicklungsprozessen

Jobinserate für Sekundarlehrer

Auf Lohncheck.ch finden Sie zahlreiche Jobinserate für Sekundarlehrer. Nutzen Sie unseren Lohnrechner, um zu erfahren, wie viel Sie als Sekundarlehrer verdienen können.

Karrieretipps für Sekundarlehrer

  • Bleiben Sie auf dem Laufenden: Sekundarlehrer sollten sich regelmäßig über neue Entwicklungen in ihrem Fachgebiet informieren. Dies können sie durch die Teilnahme an Weiterbildungskursen, das Lesen von Fachzeitschriften und das Surfen im Internet tun.
  • Seien Sie kreativ: Sekundarlehrer sollten kreativ sein, um ihre Schüler zu motivieren und zu begeistern. Sie können dies durch die Verwendung von verschiedenen Unterrichtsmethoden, die Einbindung von digitalen Medien und die Durchführung von Projekten tun.
  • Seien Sie geduldig: Sekundarlehrer müssen geduldig sein, um mit ihren Schülern umzugehen. Sie sollten verstehen, dass jeder Schüler anders ist und dass es Zeit braucht, bis Schüler lernen.
  • Seien Sie ein Vorbild: Sekundarlehrer sollten ein Vorbild für ihre Schüler sein. Sie sollten sich professionell verhalten und ihre Schüler mit Respekt behandeln.

Foire aux Questions sur le salaire et la rémunération