Choisis un pays pour voir le contenu correspondant à ta localisation :

Spécialiste de la gestion d'entrepôts

48.570 - 63.135 CHF

Tous les salaires affichés sont basés sur un emploi à plein temps et sur le paiement de 13 mois de salaire. Les salaires affichés sont des salaires bruts (avant les prélèvements sociaux).

Fourchette des salaires moyens en Suisse

Combien gagnent les concurrents à qualifications comparables et pourquoi ? Combien pourrais-tu gagner par mois ? Débloque des statistiques salariales détaillées sur ton domaine professionnel.

🎉 30+ Offres d'emploi en tant que Spécialiste de la gestion d'entrepôts

Comparaison de ton salaire

Donnez plus de détails pour obtenir un calcul précis de votre salaire. Ne manquez pas l'occasion de découvrir ce que vous valez vraiment!

C'est le salaire le plus élevé en tant que Spécialiste de la gestion d'entrepôts

En général Secteur Lieu de travail Sexe

Débloquer les statistiques de salaires détaillées

Aidez-nous à rendre l'écart de rémunération plus transparent et plus équitable sur le long terme. Pour cela, nous avons seulement besoin de chiffres clés concernant votre emploi actuel. Ne vous en faites pas : vos données seront cryptées et traitées de manière anonyme.

Comparer avec les concurrents
30+ nouveaux emplois

Suggestions d'emploi en tant que fonction Spécialiste de la gestion d'entrepôts

Notre Jobletter vous tiendra au courant par e-mail: Recevez les offres d'emploi actuelles et obtenez l'emploi de vos rêves !

Cliquez ici pour vous abonner à la Jobletter hebdomadaire

Article actuel sur le thème des salaires

Gagnant du SWISS HR AWARD 2021

L'équité salariale pour votre entreprise

  • Vérifier l'équité du marché pour leurs salaires
  • Payez-vous un salaire égal dans tous les départements ?

Mettre en œuvre la loi sur l'égalité des sexes

  • Effectuer une analyse de l'égalité des salaires
  • Trouver un auditeur pour l'audit
Lohncheck Pro à partir de 108 CHF/an

Salaire moyen Spécialiste de la gestion d'entrepôts

Fachkraft für Lagerwirtschaft: Aufgaben, Ausbildung und Weiterbildung

Fachkräfte für Lagerwirtschaft sind für die Organisation und Verwaltung von Waren in Lagern und Logistikzentren verantwortlich. Sie planen und koordinieren die Ein- und Auslagerung von Gütern, führen Inventuren durch und sorgen für die ordnungsgemäße Lagerung der Waren. Darüber hinaus sind sie für die Kommissionierung von Aufträgen und die Versandabwicklung zuständig.

Aufgaben einer Fachkraft für Lagerwirtschaft

  • Planung und Koordination der Ein- und Auslagerung von Gütern
  • Durchführung von Inventuren
  • Sicherstellung der ordnungsgemäßen Lagerung der Waren
  • Kommissionierung von Aufträgen
  • Versandabwicklung
  • Überwachung des Lagerbestands
  • Erstellung von Lagerberichten
  • Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen, wie z.B. Einkauf, Vertrieb und Produktion
  • Einhaltung von Sicherheits- und Qualitätsstandards

Ausbildung und Weiterbildungsmöglichkeiten

Um Fachkraft für Lagerwirtschaft zu werden, ist eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem logistischen Beruf erforderlich. Geeignete Ausbildungsberufe sind z.B. Fachlagerist/in, Kaufmann/frau für Spedition und Logistikdienstleistung oder Fachkraft für Lagerlogistik.

Nach der Ausbildung können sich Fachkräfte für Lagerwirtschaft durch Weiterbildungen weiterqualifizieren. Mögliche Weiterbildungsmöglichkeiten sind z.B.:

  • Logistikfachwirt/in
  • Betriebswirt/in für Logistik
  • Master of Science in Logistik

Diese Weiterbildungen vermitteln Fachkräften für Lagerwirtschaft vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Logistik, Betriebswirtschaft und Management. Sie bereiten sie auf Führungspositionen in der Logistikbranche vor.

Universitäten und Schulen für Weiterbildungen in der Lagerwirtschaft

Folgende Universitäten und Schulen bieten Weiterbildungen in der Lagerwirtschaft an:

  • Universität St. Gallen (HSG)
  • ETH Zürich
  • Universität Zürich
  • Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW)
  • Schweizerische Hochschule für Wirtschaft und Verwaltung (HSW)

Online-Kurse für Weiterbildungen in der Lagerwirtschaft

Neben den klassischen Weiterbildungen in Präsenzform gibt es auch zahlreiche Online-Kurse, die sich mit der Lagerwirtschaft befassen. Diese Kurse bieten Fachkräften für Lagerwirtschaft die Möglichkeit, sich flexibel und berufsbegleitend weiterzubilden.

Bekannte Anbieter von Online-Kursen in der Lagerwirtschaft sind z.B.:

Regionale Unterschiede und Branchenunterschiede bei den Löhnen

Die Löhne von Fachkräften für Lagerwirtschaft variieren je nach Region und Branche. In der Regel verdienen Fachkräfte für Lagerwirtschaft in Großstädten mehr als in ländlichen Gebieten. Auch in Branchen mit hoher Nachfrage nach Fachkräften, wie z.B. der Pharma- oder Lebensmittelindustrie, sind die Löhne höher.

Bekannte Unternehmen in der Schweiz, die Fachkräfte für Lagerwirtschaft beschäftigen, sind z.B.:

  • Migros
  • Coop
  • DHL
  • FedEx
  • UPS

Wie viel verdient eine Fachkraft für Lagerwirtschaft in der Schweiz?

Der Lohn einer Fachkraft für Lagerwirtschaft in der Schweiz hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Ausbildung, der Berufserfahrung und der Branche. Laut dem Lohnrechner von Lohncheck.ch liegt der durchschnittliche Bruttolohn einer Fachkraft für Lagerwirtschaft in der Schweiz bei CHF 4.500 pro Monat.

Mit dem Lohnrechner von Lohncheck.ch können Sie Ihren individuellen Lohn als Fachkraft für Lagerwirtschaft berechnen. Der Lohnrechner berücksichtigt dabei verschiedene Faktoren, wie z.B. Ihre Ausbildung, Ihre Berufserfahrung und Ihre Branche.

Foire aux Questions sur le salaire et la rémunération