Wähle ein Land, um Inhalte für deinen Standort zu sehen:

Aktuelle Jobs

Private Rentenversicherung

Autor: Tobias Egli / am

Die private Rentenversicherung ist eine sinnvolle Ergänzung zur staatlichen und beruflichen Altersvorsorge. Sie ist freiwillig und individuell gestaltbar.

Das Schweizer Rentensystem fusst auf drei Säulen: der staatlichen, der beruflichen und der privaten Vorsorge. Bei der staatlichen Vorsorge zahlen Arbeitnehmer und Arbeitgeber Beiträge je zur Hälfte in die Alters- und Hinterlassenenversicherung ein. Bei der beruflichen Vorsorge wird Kapital in einer Pensionskasse angespart. Einzig bei der privaten Vorsorge handelt es sich um eine freiwillige private Rentenversicherung.

Die kurz AHV genannte staatliche Versicherung ist solidarisch. Ganz gleich, wie viel Geld ein Erwerbstätiger einzahlt: Er bekommt nur eine maximale Altersrente von 28'680 Franken im Jahr. Zusammen mit der beruflichen Altersvorsorge kommt man auf 60 Prozent des vorherigen Einkommens. Bei der beruflichen Vorsorge wird Kapital für das Alter angespart.

Die private Rentenversicherung ist freiwillig und kann in beliebiger Höhe abgeschlossen werden. Sie kann insbesondere notwendig sein, wenn es während des Berufslebens zu Unterbrechungen – beispielsweise einer Auszeit – gekommen ist. Diese dritte Säule des Altersvorsorgesystems unterliegt kaum Beschränkungen. Sie kann hinsichtlich Höhe, Spar- und Auszahlungsphase individuell gestaltet werden.

Die Höhe der privaten Rentenversicherung ist abhängig von den Bezügen, die sich aus den ersten beiden Altersvorsorge-Säulen ergeben. Experten empfehlen eine Gesamthöhe von mindestens 80 Prozent des letzten Einkommens. Wer sich im Alter extravagante Wünsche erfüllen oder einem teuren Hobby nachgehen möchte, sollte einen höheren Prozentsatz anstreben. Auch muss an Kosten gedacht werden, die erst im Alter entstehen.

Wie viel kostet eine private Rentenversicherung in der Schweiz?

Die Kosten für die private Rentenversicherung sind von einer Reihe von Faktoren abhängig. Das sind vor allem die möglichen Beiträge, die Anlageformen und das Versicherungsunternehmen. Dabei gibt es teils erhebliche Unterschiede. Als Faustformel gilt, dass zehn Prozent des monatlich verfügbaren Einkommens in die private Altersvorsorge investiert werden sollten.

Aktuelle Jobangebote in der Schweiz

Dein Traumjob ist noch nicht dabei? Du kannst die Suche ganz einfach verfeinern, indem du hier den gewünschten Jobtitel eingibst:

Projektleiter Heizung
Sachbearbeiter*in Job Opening - Central BackOffice Tax & Legal 80 % - 100 %
Assistentin / Assistent Studiengang Medizintechnik (60-80%)
Empfangsmitarbeiter D/F/E (m/w/d)
Senior Business Risk Manager - Risk Initiatives & Training (100%)
Verkaufsberater Bike 80 % (w/m/d)
Lehrstelle Kaufmann*frau EFZ E-Profil
Assistent:in Warenmanagment 80% befristet
Einstieg als Immobilienmakler Kleinlützel (w/m/d) Permanent • 20-100%
Weihnachtsaushilfe (m/w/d) - Spreitenbach Shoppi Trivoli
Projektleiter*in Rückbau / Abbruch 80-100%
Gestionnaire de compte (m/f/d)
Chef de Projet Méthodes Fabrication (Le Brassus)
SALES ASSISTANT 50% (m/w/d) WINTERTHUR
Personalsachbearbeiter*in 70% - 80%
Technische:r Sachbearbeiter:in Kundendienst 100 %
Projektleiter*in Process Engineering Glass
Ferienaushilfen, Schöftland
Lehrstelle als Fachfrau/Fachmann Hauswirtschaft EFZ Lehrstelle als Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ Lehrstelle als Assistentin/Assistent Gesundheit & Vorlehrstelle Gesundheit & Soziales
Junior Projektleiter Elektroplanung m/w/d
Assistant(e) de projets
Praktikant/in Survey Consultant
Sachbearbeiter Disposition (m/w) 40 - 60%
Security Analyst Tier 1 (m/w/d)
Verkaufsberaterin / Verkaufsberater Kosmetik Teilzeit
Berater KMU (all genders) für die Hauptagentur Winterthur-Zentrum 100 %
Consultant Gesundheitswesen / Lead Klinikapplikationen (m/w/d)
Research assistant/PhD-student in Econometrics (m/f/d) 40-70 %
Projektleiter im Bereich Elektroinstallationen (w/m/d) 100
Sachbearbeiter Kundendienst m / w / d
mehr Jobs laden

Aktuelle Artikel zum Thema Lohn

SWISS HR AWARD Winner 2021

Lohnfairness für Ihr Unternehmen

  • Prüfen Sie ihre Löhne auf Marktgerechtigkeit
  • Bezahlen Sie in allen Abteilungen gleiche Löhne?

Gleichstellungsgesetz umsetzen

  • Lohngleichheitsanalyse durchführen
  • Revisor für Prüfung finden
Jetzt kostenlos starten