Choisis un pays pour voir le contenu correspondant à ta localisation :

Chirurgien buccal

99.658 - 188.500 CHF

Tous les salaires affichés sont basés sur un emploi à plein temps et sur le paiement de 13 mois de salaire. Les salaires affichés sont des salaires bruts (avant les prélèvements sociaux).

Fourchette des salaires moyens en Suisse

Combien gagnent les concurrents à qualifications comparables et pourquoi ? Combien pourrais-tu gagner par mois ? Débloque des statistiques salariales détaillées sur ton domaine professionnel.

🎉 7 Offres d'emploi en tant que Chirurgien buccal

Comparaison de ton salaire

Donnez plus de détails pour obtenir un calcul précis de votre salaire. Ne manquez pas l'occasion de découvrir ce que vous valez vraiment!

C'est le salaire le plus élevé en tant que Chirurgien buccal

En général Secteur Lieu de travail Sexe

Débloquer les statistiques de salaires détaillées

Aidez-nous à rendre l'écart de rémunération plus transparent et plus équitable sur le long terme. Pour cela, nous avons seulement besoin de chiffres clés concernant votre emploi actuel. Ne vous en faites pas : vos données seront cryptées et traitées de manière anonyme.

Comparer avec les concurrents
7 nouveaux emplois

Suggestions d'emploi en tant que fonction Chirurgien buccal

Notre Jobletter vous tiendra au courant par e-mail: Recevez les offres d'emploi actuelles et obtenez l'emploi de vos rêves !

Cliquez ici pour vous abonner à la Jobletter hebdomadaire

Article actuel sur le thème des salaires

Gagnant du SWISS HR AWARD 2021

L'équité salariale pour votre entreprise

  • Vérifier l'équité du marché pour leurs salaires
  • Payez-vous un salaire égal dans tous les départements ?

Mettre en œuvre la loi sur l'égalité des sexes

  • Effectuer une analyse de l'égalité des salaires
  • Trouver un auditeur pour l'audit
Lohncheck Pro à partir de 108 CHF/an

Salaire moyen Chirurgien buccal

Kieferchirurg Lohn

Der Kieferchirurg ist ein Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, der sich auf die Diagnose und Behandlung von Erkrankungen des Kiefers und der angrenzenden Strukturen spezialisiert hat. Kieferchirurgen führen eine Vielzahl von Eingriffen durch, darunter Weisheitszahnentfernungen, Wurzelspitzenresektionen, Kiefergelenksoperationen und die Behandlung von Kieferfrakturen.

Ausbildung und Weiterbildung

Um Kieferchirurg zu werden, muss man zunächst ein Studium der Zahnmedizin absolvieren. Das Studium dauert in der Schweiz sechs Jahre und umfasst sowohl theoretische als auch praktische Ausbildungsinhalte. Nach dem Studium muss man eine zweijährige Weiterbildung zum Kieferchirurgen absolvieren. Die Weiterbildung kann an einer Universität oder an einem Krankenhaus erfolgen.

Es gibt eine Reihe von Universitäten und Schulen, die Weiterbildungen für Kieferchirurgen anbieten. Zu den bekanntesten Universitäten gehören die Universität Zürich, die Universität Bern und die Universität Basel. Zu den bekanntesten Schulen gehören die Swiss School of Oral Surgery and Implantology (SSOSI) und die Swiss Academy of Oral Surgery (SAOS).

Neben den Universitäten und Schulen gibt es auch eine Reihe von Online-Kursen, die Kieferchirurgen zur Weiterbildung nutzen können. Diese Kurse werden von verschiedenen Anbietern angeboten, darunter die American Academy of Oral and Maxillofacial Surgery (AAOMS) und die European Association for Cranio-Maxillofacial Surgery (EACMFS).

Aufgaben und Tätigkeiten

Kieferchirurgen führen eine Vielzahl von Eingriffen durch, darunter:

  • Weisheitszahnentfernungen
  • Wurzelspitzenresektionen
  • Kiefergelenksoperationen
  • Behandlung von Kieferfrakturen
  • Zahnimplantate
  • Kieferorthopädie
  • Schlafapnoe-Chirurgie
  • Tumorentfernung

Kieferchirurgen arbeiten in der Regel in Krankenhäusern oder in privaten Praxen. Sie arbeiten eng mit anderen Fachärzten zusammen, darunter Zahnärzte, Kieferorthopäden und HNO-Ärzte.

Lohn und Gehalt

Der Lohn eines Kieferchirurgen variiert je nach Erfahrung, Qualifikation und Region. In der Schweiz liegt der durchschnittliche Jahreslohn eines Kieferchirurgen bei CHF 120.000. Kieferchirurgen mit langjähriger Erfahrung und hoher Qualifikation können jedoch deutlich mehr verdienen.

Jobaussichten

Die Jobaussichten für Kieferchirurgen sind in der Schweiz gut. Die Nachfrage nach Kieferchirurgen ist hoch, da die Bevölkerung immer älter wird und die Zahl der Menschen mit Zahn- und Kieferproblemen zunimmt.

Karrieretipps

Wenn Sie Kieferchirurg werden möchten, sollten Sie folgende Tipps beachten:

  • Absolvieren Sie ein Studium der Zahnmedizin.
  • Absolvieren Sie eine zweijährige Weiterbildung zum Kieferchirurgen.
  • Treten Sie einer Fachgesellschaft für Kieferchirurgie bei.
  • Nehmen Sie an Weiterbildungskursen und Kongressen teil.
  • Veröffentlichen Sie wissenschaftliche Artikel.

Mit diesen Tipps können Sie Ihre Karriere als Kieferchirurg erfolgreich gestalten.

Weiterführende Links

Foire aux Questions sur le salaire et la rémunération