Choisis un pays pour voir le contenu correspondant à ta localisation :

Ortopedist

58.494 - 90.988 CHF

Tous les salaires affichés sont basés sur un emploi à plein temps et sur le paiement de 13 mois de salaire. Les salaires affichés sont des salaires bruts (avant les prélèvements sociaux).

Fourchette des salaires moyens en Suisse

Combien gagnent les concurrents à qualifications comparables et pourquoi ? Combien pourrais-tu gagner par mois ? Débloque des statistiques salariales détaillées sur ton domaine professionnel.

🎉 5 Offres d'emploi en tant que Ortopedist

Comparaison de ton salaire

Donnez plus de détails pour obtenir un calcul précis de votre salaire. Ne manquez pas l'occasion de découvrir ce que vous valez vraiment!

C'est le salaire le plus élevé en tant que Ortopedist

En général Secteur Lieu de travail Sexe

Débloquer les statistiques de salaires détaillées

Aidez-nous à rendre l'écart de rémunération plus transparent et plus équitable sur le long terme. Pour cela, nous avons seulement besoin de chiffres clés concernant votre emploi actuel. Ne vous en faites pas : vos données seront cryptées et traitées de manière anonyme.

Comparer avec les concurrents
5 nouveaux emplois

Suggestions d'emploi en tant que fonction Ortopedist

Notre Jobletter vous tiendra au courant par e-mail: Recevez les offres d'emploi actuelles et obtenez l'emploi de vos rêves !

Cliquez ici pour vous abonner à la Jobletter hebdomadaire

Article actuel sur le thème des salaires

Gagnant du SWISS HR AWARD 2021

L'équité salariale pour votre entreprise

  • Vérifier l'équité du marché pour leurs salaires
  • Payez-vous un salaire égal dans tous les départements ?

Mettre en œuvre la loi sur l'égalité des sexes

  • Effectuer une analyse de l'égalité des salaires
  • Trouver un auditeur pour l'audit
Lohncheck Pro à partir de 108 CHF/an

Salaire moyen Ortopedist

Ortopäde Lohn: Wie viel verdient ein Ortopäde in der Schweiz?

Ortopäden sind Ärzte, die sich auf die Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates spezialisiert haben. Sie diagnostizieren und behandeln Krankheiten und Verletzungen der Knochen, Gelenke, Muskeln, Sehnen und Bänder. Ortopäden arbeiten in Krankenhäusern, Kliniken und Arztpraxen.

Wie hoch ist der durchschnittliche Lohn eines Ortopäden in der Schweiz?

Die Löhne können jedoch je nach Region, Berufserfahrung und Spezialisierung variieren.

Regionale Unterschiede

Die Löhne von Ortopäden können je nach Region unterschiedlich sein. In der Regel verdienen Ortopäden in städtischen Gebieten mehr als in ländlichen Gebieten. Dies ist auf die höhere Nachfrage nach medizinischen Dienstleistungen in städtischen Gebieten zurückzuführen.

Berufserfahrung

Ortopäden mit mehr Berufserfahrung verdienen in der Regel mehr als Berufseinsteiger. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass erfahrene Ortopäden über mehr Fachwissen und Erfahrung verfügen.

Spezialisierung

Ortopäden, die sich auf ein bestimmtes Gebiet der Orthopädie spezialisiert haben, verdienen in der Regel mehr als Ortopäden, die in einem allgemeinen Bereich der Orthopädie tätig sind. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass spezialisierte Ortopäden über ein höheres Fachwissen und Erfahrung in einem bestimmten Bereich verfügen.

Ausbildung und Weiterbildungsmöglichkeiten für Ortopäden

Um Ortopäde zu werden, muss man ein Medizinstudium absolvieren. Nach dem Medizinstudium muss man eine Facharztausbildung in Orthopädie absolvieren. Die Facharztausbildung dauert in der Regel fünf Jahre. Während der Facharztausbildung lernt man alles über die Diagnose und Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates.

Ortopäden können sich nach ihrer Facharztausbildung weiterbilden, um sich auf ein bestimmtes Gebiet der Orthopädie zu spezialisieren. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich als Ortopäde weiterzubilden. Man kann beispielsweise an Weiterbildungskursen teilnehmen, an Kongressen teilnehmen oder eine Forschungstätigkeit aufnehmen.

Universitäten, Schulen und Online-Kurse für die Weiterbildung von Ortopäden

  • Universität Zürich
  • Universität Bern
  • Universität Basel
  • Universität Genf
  • Universität Lausanne
  • Schweizerische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie (SGOT)
  • Schweizerische Akademie für Orthopädie (SAO)
  • Europäische Akademie für Orthopädie und Traumatologie (EAOT)
  • Amerikanische Akademie für Orthopädie (AAOS)
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)
  • Österreichische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie (ÖGOT)
  • Französische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie (SOFCOT)
  • Italienische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie (SIOT)
  • Spanische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie (SEOT)
  • Portugiesische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie (SPOT)
  • Brasilianische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie (SBOT)
  • Argentinische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie (SAOT)
  • Mexikanische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie (SMOT)

Aufgaben und Verantwortlichkeiten von Ortopäden

Ortopäden haben eine Vielzahl von Aufgaben und Verantwortlichkeiten. Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem:

  • Diagnose und Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates
  • Durchführung von Operationen
  • Verschreibung von Medikamenten
  • Durchführung von physikalischer Therapie
  • Beratung von Patienten
  • Erstellung von Gutachten

Arbeitsbedingungen von Ortopäden

Ortopäden arbeiten in der Regel in Krankenhäusern, Kliniken und Arztpraxen. Sie arbeiten in der Regel Vollzeit und haben unregelmäßige Arbeitszeiten. Ortopäden müssen oft Bereitschaftsdienste leisten und müssen auch an Wochenenden und Feiertagen arbeiten.

Karrieremöglichkeiten für Ortopäden

Ortopäden haben verschiedene Karrieremöglichkeiten. Sie können sich beispielsweise auf ein bestimmtes Gebiet der Orthopädie spezialisieren, eine leitende Position in einem Krankenhaus oder einer Klinik übernehmen oder eine eigene Praxis eröffnen.

Fazit

Ortopäden sind wichtige Mitglieder des Gesundheitswesens. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Diagnose und Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates. Ortopäden haben eine Vielzahl von Aufgaben und Verantwortlichkeiten und arbeiten in der Regel in Krankenhäusern, Kliniken und Arztpraxen. Ortopäden haben verschiedene Karrieremöglichkeiten und können sich beispielsweise auf ein bestimmtes Gebiet der Orthopädie spezialisieren, eine leitende Position in einem Krankenhaus oder einer Klinik übernehmen oder eine eigene Praxis eröffnen.

Wenn Sie mehr über den Beruf des Ortopäden erfahren möchten, können Sie sich an die Schweizerische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie (SGOT) wenden. Die SGOT ist die Fachgesellschaft für Orthopädie in der Schweiz und bietet eine Vielzahl von Informationen über den Beruf des Ortopäden an.

Sie können auch den Lohnrechner von Lohncheck.ch nutzen, um zu berechnen, wie viel Sie als Ortopäde in der Schweiz verdienen können. Der Lohnrechner von Lohncheck.ch berücksichtigt verschiedene Faktoren wie Region, Berufserfahrung und Spezialisierung und berechnet Ihnen einen individuellen Lohn.

Foire aux Questions sur le salaire et la rémunération