Choisis un pays pour voir le contenu correspondant à ta localisation :

Ostéopathe

55.247 - 92.623 CHF

Tous les salaires affichés sont basés sur un emploi à plein temps et sur le paiement de 13 mois de salaire. Les salaires affichés sont des salaires bruts (avant les prélèvements sociaux).

Fourchette des salaires moyens en Suisse

Combien gagnent les concurrents à qualifications comparables et pourquoi ? Combien pourrais-tu gagner par mois ? Débloque des statistiques salariales détaillées sur ton domaine professionnel.

🎉 14 Offres d'emploi en tant que Ostéopathe

Comparaison de ton salaire

Donnez plus de détails pour obtenir un calcul précis de votre salaire. Ne manquez pas l'occasion de découvrir ce que vous valez vraiment!

C'est le salaire le plus élevé en tant que Ostéopathe

En général Secteur Lieu de travail Sexe

Débloquer les statistiques de salaires détaillées

Aidez-nous à rendre l'écart de rémunération plus transparent et plus équitable sur le long terme. Pour cela, nous avons seulement besoin de chiffres clés concernant votre emploi actuel. Ne vous en faites pas : vos données seront cryptées et traitées de manière anonyme.

Comparer avec les concurrents
14 nouveaux emplois

Suggestions d'emploi en tant que fonction Ostéopathe

Notre Jobletter vous tiendra au courant par e-mail: Recevez les offres d'emploi actuelles et obtenez l'emploi de vos rêves !

Cliquez ici pour vous abonner à la Jobletter hebdomadaire

Article actuel sur le thème des salaires

Gagnant du SWISS HR AWARD 2021

L'équité salariale pour votre entreprise

  • Vérifier l'équité du marché pour leurs salaires
  • Payez-vous un salaire égal dans tous les départements ?

Mettre en œuvre la loi sur l'égalité des sexes

  • Effectuer une analyse de l'égalité des salaires
  • Trouver un auditeur pour l'audit
Lohncheck Pro à partir de 108 CHF/an

Salaire moyen Ostéopathe

Osteopath Lohn in der Schweiz

Der Osteopath ist ein Beruf mit einer hohen Nachfrage in der Schweiz. Osteopathen sind Experten für die Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates. Sie verwenden manuelle Techniken, um die Beweglichkeit der Gelenke zu verbessern, die Muskulatur zu entspannen und die Durchblutung zu fördern.

Ausbildung und Weiterbildungsmöglichkeiten für Osteopathen

Die Ausbildung zum Osteopathen dauert in der Schweiz in der Regel fünf Jahre. Sie umfasst ein Studium an einer anerkannten Universität oder Fachhochschule sowie eine praktische Ausbildung in einer Klinik oder Praxis. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung erhalten Osteopathen den Titel "Diplomierter Osteopath D.O." oder "Master of Science in Osteopathy M.Sc. Ost."

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich als Osteopath weiterzubilden. Viele Osteopathen absolvieren nach ihrer Ausbildung eine Weiterbildung in einem bestimmten Bereich, wie z.B. Sportphysiotherapie, Kinderosteopathie oder Craniosacral-Therapie.

Universitäten und Schulen für Osteopathie in der Schweiz

  • Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW)
  • Berner Fachhochschule (BFH)
  • Fachhochschule Graubünden (FHGR)
  • Osteopathie Schule Schweiz (OSS)
  • Swiss Osteopathic College (SOC)

Online-Kurse für Osteopathen

  • Osteopathie Online Akademie
  • Osteopathic Academy of Applied Sciences
  • International Academy of Osteopathy

Aufgaben und Tätigkeitsbereiche von Osteopathen

Osteopathen arbeiten in der Regel in eigener Praxis oder in einer Klinik. Sie behandeln Patienten mit verschiedenen Beschwerden des Bewegungsapparates, wie z.B.:

  • Rückenschmerzen
  • Nackenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Muskelschmerzen
  • Sportverletzungen

Osteopathen verwenden manuelle Techniken, um die Beweglichkeit der Gelenke zu verbessern, die Muskulatur zu entspannen und die Durchblutung zu fördern. Sie arbeiten dabei eng mit anderen Gesundheitsfachkräften zusammen, wie z.B. Ärzten, Physiotherapeuten und Chiropraktoren.

Gehalt von Osteopathen in der Schweiz

Das Gehalt von Osteopathen in der Schweiz variiert je nach Erfahrung, Qualifikation und Arbeitsort.

Osteopathen, die in einer eigenen Praxis arbeiten, verdienen in der Regel mehr als diejenigen, die in einer Klinik angestellt sind. Osteopathen mit einer Weiterbildung in einem bestimmten Bereich, wie z.B. Sportphysiotherapie oder Kinderosteopathie, verdienen in der Regel auch mehr als diejenigen, die keine Weiterbildung haben.

Regionale Unterschiede beim Gehalt von Osteopathen

Das Gehalt von Osteopathen variiert auch je nach Region. In der Regel verdienen Osteopathen in den grossen Städten mehr als diejenigen in den ländlichen Gebieten.

Die höchsten Gehälter für Osteopathen gibt es in Zürich, Genf und Basel.

Branchenunterschiede beim Gehalt von Osteopathen

Das Gehalt von Osteopathen variiert auch je nach Branche. In der Regel verdienen Osteopathen, die in einer privaten Praxis arbeiten, mehr als diejenigen, die in einer Klinik angestellt sind.

Osteopathen, die in einer Sportklinik arbeiten, verdienen in der Regel mehr als diejenigen, die in einer allgemeinen Klinik arbeiten.

Osteopathen, die in einer Kinderklinik arbeiten, verdienen in der Regel mehr als diejenigen, die in einer Klinik für Erwachsene arbeiten.

Firmen in der Schweiz, die Osteopathen beschäftigen

Es gibt viele verschiedene Firmen in der Schweiz, die Osteopathen beschäftigen. Zu den bekanntesten Firmen gehören:

  • Swiss Olympic Medical Center
  • Schulthess Klinik
  • Hirslanden Klinik
  • Luzerner Kantonsspital
  • Universitätsklinik Zürich

Wie viel verdiene ich als Osteopath in der Schweiz?

Wenn Sie wissen möchten, wie viel Sie als Osteopath in der Schweiz verdienen können, können Sie unseren Lohnrechner verwenden. Unser Lohnrechner berücksichtigt Ihre Erfahrung, Qualifikation und Ihren Arbeitsort, um Ihnen ein genaues Gehalt zu berechnen.

Zum Lohnrechner

Foire aux Questions sur le salaire et la rémunération