Choisis un pays pour voir le contenu correspondant à ta localisation :

Commis à l'exportation

58.818 - 77.816 CHF

Tous les salaires affichés sont basés sur un emploi à plein temps et sur le paiement de 13 mois de salaire. Les salaires affichés sont des salaires bruts (avant les prélèvements sociaux).

Fourchette des salaires moyens en Suisse

Combien gagnent les concurrents à qualifications comparables et pourquoi ? Combien pourrais-tu gagner par mois ? Débloque des statistiques salariales détaillées sur ton domaine professionnel.

🎉 25 Offres d'emploi en tant que Commis à l'exportation

Comparaison de ton salaire

Donnez plus de détails pour obtenir un calcul précis de votre salaire. Ne manquez pas l'occasion de découvrir ce que vous valez vraiment!

C'est le salaire le plus élevé en tant que Commis à l'exportation

En général Secteur Lieu de travail Sexe

Débloquer les statistiques de salaires détaillées

Aidez-nous à rendre l'écart de rémunération plus transparent et plus équitable sur le long terme. Pour cela, nous avons seulement besoin de chiffres clés concernant votre emploi actuel. Ne vous en faites pas : vos données seront cryptées et traitées de manière anonyme.

Comparer avec les concurrents
25 nouveaux emplois

Suggestions d'emploi en tant que fonction Commis à l'exportation

Notre Jobletter vous tiendra au courant par e-mail: Recevez les offres d'emploi actuelles et obtenez l'emploi de vos rêves !

Cliquez ici pour vous abonner à la Jobletter hebdomadaire

Article actuel sur le thème des salaires

Gagnant du SWISS HR AWARD 2021

L'équité salariale pour votre entreprise

  • Vérifier l'équité du marché pour leurs salaires
  • Payez-vous un salaire égal dans tous les départements ?

Mettre en œuvre la loi sur l'égalité des sexes

  • Effectuer une analyse de l'égalité des salaires
  • Trouver un auditeur pour l'audit
Lohncheck Pro à partir de 108 CHF/an

Salaire moyen Commis à l'exportation

Exportsachbearbeiter Lohn: Verdienst und Karrierechancen

Der Exportsachbearbeiter ist ein wichtiger Bestandteil der internationalen Handelsabteilung eines Unternehmens. Er ist dafür verantwortlich, die reibungslose Abwicklung von Exportgeschäften zu gewährleisten. Zu seinen Aufgaben gehören die Bearbeitung von Exportdokumenten, die Zollabwicklung, die Organisation des Transports und die Kommunikation mit Kunden und Lieferanten.

Aufgaben und Verantwortlichkeiten eines Exportsachbearbeiters

Die Aufgaben und Verantwortlichkeiten eines Exportsachbearbeiters können je nach Unternehmen und Branche variieren. Zu den typischen Aufgaben gehören:

  • Bearbeitung von Exportdokumenten, wie z.B. Handelsrechnungen, Packlisten und Ursprungszeugnissen
  • Zollabwicklung, einschließlich der Berechnung von Zöllen und Abgaben, der Erstellung von Zollanmeldungen und der Kommunikation mit den Zollbehörden
  • Organisation des Transports, einschließlich der Auswahl des Transportunternehmens, der Buchung von Frachtraum und der Überwachung des Transports
  • Kommunikation mit Kunden und Lieferanten, um sicherzustellen, dass alle Anforderungen erfüllt werden und die Lieferungen pünktlich und korrekt erfolgen
  • Überwachung der Exportvorgänge, um sicherzustellen, dass alle gesetzlichen Bestimmungen eingehalten werden
  • Erstellung von Statistiken und Berichten über die Exportaktivitäten des Unternehmens

Ausbildung und Weiterbildungsmöglichkeiten für Exportsachbearbeiter

Um als Exportsachbearbeiter zu arbeiten, ist in der Regel eine kaufmännische Ausbildung oder ein Studium der Betriebswirtschaftslehre erforderlich. Darüber hinaus sind gute Englischkenntnisse und Kenntnisse der Zollbestimmungen erforderlich.

Es gibt eine Reihe von Universitäten und Schulen, die Weiterbildungsmöglichkeiten für Exportsachbearbeiter anbieten. Zu den bekanntesten Universitäten gehören die Universität St. Gallen, die Universität Zürich und die ETH Zürich. Zu den bekanntesten Schulen gehören die Handelsschule KV Zürich und die Swiss School of Business and Management.

Es gibt auch eine Reihe von Online-Kursen, die Exportsachbearbeitern helfen können, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu erweitern. Zu den bekanntesten Online-Kursen gehören der "Export Management Course" der International Trade Centre und der "Global Trade Management Course" der World Trade Organization.

Gehalt eines Exportsachbearbeiters

Das Gehalt eines Exportsachbearbeiters kann je nach Erfahrung, Qualifikation und Branche variieren. In der Schweiz liegt das durchschnittliche Gehalt eines Exportsachbearbeiters bei CHF 6.500 pro Monat.

Die Gehälter von Exportsachbearbeitern können je nach Region und Branche unterschiedlich sein. In der Regel verdienen Exportsachbearbeiter in Großstädten wie Zürich und Genf mehr als in kleineren Städten. Auch in Branchen mit einem hohen Exportanteil, wie z.B. der Maschinenindustrie und der Chemieindustrie, verdienen Exportsachbearbeiter tendenziell mehr.

Karrierechancen für Exportsachbearbeiter

Exportsachbearbeiter haben gute Karrierechancen. Mit zunehmender Erfahrung und Qualifikation können sie in Führungspositionen aufsteigen, z.B. zum Exportleiter oder zum Leiter der internationalen Handelsabteilung.

Auch ein Wechsel in andere Bereiche des Unternehmens ist möglich, z.B. in den Vertrieb oder das Marketing. Exportsachbearbeiter haben auch die Möglichkeit, sich selbstständig zu machen und ein eigenes Exportunternehmen zu gründen.

Fazit

Der Exportsachbearbeiter ist ein wichtiger Bestandteil der internationalen Handelsabteilung eines Unternehmens. Er ist dafür verantwortlich, die reibungslose Abwicklung von Exportgeschäften zu gewährleisten. Zu seinen Aufgaben gehören die Bearbeitung von Exportdokumenten, die Zollabwicklung, die Organisation des Transports und die Kommunikation mit Kunden und Lieferanten.

Um als Exportsachbearbeiter zu arbeiten, ist in der Regel eine kaufmännische Ausbildung oder ein Studium der Betriebswirtschaftslehre erforderlich. Darüber hinaus sind gute Englischkenntnisse und Kenntnisse der Zollbestimmungen erforderlich.

Das Gehalt eines Exportsachbearbeiters kann je nach Erfahrung, Qualifikation und Branche variieren. In der Schweiz liegt das durchschnittliche Gehalt eines Exportsachbearbeiters bei CHF 6.500 pro Monat.

Exportsachbearbeiter haben gute Karrierechancen. Mit zunehmender Erfahrung und Qualifikation können sie in Führungspositionen aufsteigen oder in andere Bereiche des Unternehmens wechseln.

Foire aux Questions sur le salaire et la rémunération