Wähle ein Land, um Inhalte für deinen Standort zu sehen:

Aktuelle Jobs

Arbeitsrecht

Autor: Tobias Egli / am

Das Arbeitsrecht stellt die Grundlage für den Arbeitsvertrag dar. Es ist bindend für Arbeitgeber und Arbeitnehmer sowie die Rechtsprechung.

Ein Arbeitsverhältnis ist im Prinzip ein Schuldverhältnis zwischen einem Arbeitgeber und einem Arbeitnehmer. Beide Vertragspartner übernehmen mit dem Abschluss des Vertrags bestimmte Rechte und Pflichten. Dokumentiert sind sie im Arbeitsrecht. Als Arbeitgeber sollte man die wichtigsten Regeln des Arbeitsrechts unbedingt kennen und auch ein Arbeitnehmer muss darüber Bescheid wissen.

Rechte und Pflichten brauchen eine Grundlage

Wohl kein Arbeitnehmer möchte freiwillig eine ernsthafte Auseinandersetzung mit seinem Arbeitgeber, die den Bestand des Arbeitsverhältnisses gefährdet. Trotzdem kann es im Arbeitsleben immer wieder zu Streitigkeiten kommen. In diesen Fällen ist eine rechtliche Grundlage nötig, an der sich beide Seiten orientieren. Auch ein Arbeitsrichter braucht eine solche Basis für seine Rechtsprechung.

Diese juristische Basis ist das Arbeitsrecht. In der Schweiz besteht für Arbeitgeber und Arbeitnehmer zwar durchaus eine gewisse Freiheit beim Abschluss eines Arbeitsvertrags. Trotzdem sind die Vorschriften im Arbeitsrecht so formuliert, dass der Arbeitnehmer die grösstmögliche Sicherheit geniesst.

Kommt es zu einem Gerichtsprozess oder einer aussergerichtlichen Beilegung eines Streits, ziehen die Betroffenen die Vorschriften aus dem Arbeitsrecht heran.

Im Vordergrund steht der Schutz des Arbeitnehmers

Das Schweizer Arbeitsrecht gilt als sehr umfassend. Die Regelungen basieren auf der Annahme, dass der Arbeitnehmer gegenüber dem Arbeitgeber im Zweifel in einer schwächeren Position ist. Er muss deshalb besonders geschützt werden.

Typische Streitigkeiten entstehen zum Beispiel, weil ein Arbeitnehmer in Teilzeit arbeiten möchte und der Arbeitgeber dies ablehnt. Auch eine gefürchtete Benachteiligung von Personengruppen ist eine häufige Ursache für Auseinandersetzungen im Arbeitsrecht. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von weiteren Fragen, über die die Arbeitsgerichte regelmässig zu urteilen haben.

Was ist wichtig beim Arbeitsrecht zu beachten?

Ein Arbeitsvertrag ist ein Vertrag, wie viele andere. Darin vereinbaren Arbeitgeber und Arbeitnehmer die Richtlinien für ihre Zusammenarbeit. Die juristischen Grundlagen dafür findet man im Arbeitsrecht.

Welche Vorschriften sind im Arbeitsrecht dokumentiert?

Das Schweizer Arbeitsrecht ist vor allem im

  • Obligationenrecht (OR) und im
  • Arbeitsgesetz (ArG)

festgeschrieben. Im Obligationenrecht findet man die wichtigsten Vorschriften für den Arbeitsvertrag. Im Arbeitsgesetz geht es um die Rahmenbedingungen der Arbeit wie die Arbeitszeit oder die Ruhezeiten.

Zu unterscheiden sind im Schweizer Arbeitsrecht die Vorgaben für individuelle und kollektive Arbeitsverträge. Im individuellen Arbeitsrecht geht es um die Vorschriften für Verträge zwischen dem einzelnen Arbeitgeber mit dem Arbeitnehmer. Im kollektiven Arbeitsrecht steht die Zusammenarbeit auf der Ebene der Betriebs- und Vertragspartner im Vordergrund.

Wichtig wird das Arbeitsrecht bei Streitigkeiten zwischen den beiden Vertragsparteien. Dann ist es häufig Sache der Gerichte, eine Auseinandersetzung auf juristischem Weg beizulegen und festzustellen, wer recht hat.

Welche Streitigkeiten sind im Arbeitsrecht üblich?

Es gibt eine ganze Reihe von Fragestellungen, mit denen sich die Schweizer Arbeitsgerichte zu beschäftigen haben. Hintergrund ist in der Regel eine Auseinandersetzung zwischen Arbeitgebern mit ihren Arbeitnehmern. Geht es um das Kollektivrecht, dann streiten sich Arbeitgeber mit einem Betriebs- oder Tarifpartner.

Beispielsweise fordert ein Arbeitnehmer eine Gratifikation ein, die ihm nach Ansicht des Arbeitgebers nicht zusteht. Vielleicht will er einen Nebenjob annehmen, mit dem der Arbeitgeber nicht einverstanden ist. Auch eine unberechtigte Abmahnung des Arbeitgebers kann ein Grund für einen folgenden Rechtsstreit sein.

Weitere spannende Themen aus der Welt des Arbeitsrechts sind auf unserer Webseite nachzulesen. Zudem sind wir für Nachfragen über unsere Kontaktdaten erreichbar.

Aktuelle Jobangebote in der Schweiz

Dein Traumjob ist noch nicht dabei? Du kannst die Suche ganz einfach verfeinern, indem du hier den gewünschten Jobtitel eingibst:

Kundenberaterin / Kundenberater Depositenkasse (auch geeignet für Quereinsteigende) Teilzeit
(Senior) Consultant/ Manager (All Genders), (Insurance), Finance & Performance Consulting
(Senior) Underwriter Financial Lines (all*)
Chef de Projet Industrialisation et Investissement H/F
Dentalassistentin in Biel Bahnhof 60%
Kaufmännischer Mitarbeiter 100% (m/w)
Projektleiter/in für die Fachbereiche Siedlungsentwässerung und Tiefbau 80 - 100 %
JIAS Graduate Assistant
BASEL OFFICE - Receptionist
SachbearbeiterIn Treuhand und/oder Revision (70-100%)
Consultant - EPM Business Consulting Finance
PhD position in meteorite research: Potassium isotopes in iron meteorites 100% - 100% | befristet
Senior-Projektleiter Elektroplanung
FAMH Weiterbildungsassistent*in Klinische Chemie 100%
Assistent/in Gesundheit & Soziales EBA Pflegehelfer/in SRK 80 - 100% - Demenzabteilung
Un-e assistant-e en soins et santé communautaire (ASSC) à 60-100 %
Med. Praxisassistent:in Angiologie 80 %
Service-Aushilfe für 2-3 Tage pro Woche, auch am Wochenende
(Junior) Business Analyst and Sales Coordinator (d/m/w)
Kaufmännische Lehrstelle im E- oder B-Profil (Branche Dienstleistung & Administration)
Bauingenieur ETH/FH Hochbau, Team- und Projektleiter (w/m/d), Henauer Gugler AG
Einstieg als Immobilienberater Marthalen (w/m/d) Permanent • 20-100%
Sachbearbeiter Einkauf 100% (m/w/d)
Verkaufsberater (Teilzeit / 40-60%, m/w/d) - Bern Spitalgasse
Assistent/in der Staatsanwaltschaft (50 %)
Buchhalter/-in Treuhanderfahrung
Sachbearbeiter:in Backoffice / Innendienst D/F (m/w/d)
Elektro Sicherheitsberater / Servicetechniker
Technischen Verkaufsberater im Aussendienst
Projektleiter ERP Solution im Bereich Produktion (a)
mehr Jobs laden

Aktuelle Artikel zum Thema Lohn

SWISS HR AWARD Winner 2021

Lohnfairness für Ihr Unternehmen

  • Prüfen Sie ihre Löhne auf Marktgerechtigkeit
  • Bezahlen Sie in allen Abteilungen gleiche Löhne?

Gleichstellungsgesetz umsetzen

  • Lohngleichheitsanalyse durchführen
  • Revisor für Prüfung finden
Jetzt kostenlos starten