Wähle ein Land, um Inhalte für deinen Standort zu sehen:

Aktuelle Jobs

Personalrabatte

Autor: Tobias Egli / am

Dank Personalrabatten sparen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Geld. Allerdings müssen sie unter gewissen Umständen versteuern.

Zahlreiche Unternehmen werben neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Personalrabatten.

Was sind Personalrabatte?

Im Grunde handelt es sich bei Personalrabatten um Vergünstigungen auf Waren und Dienstleistungen, die die Firma anbietet. Konkret ergibt sich daraus also eine finanzielle Ersparnis für die Angestellten.

Unter gewissen Voraussetzungen werden für die Personalrabatte allerdings Abzüge fällig. Die Vergünstigungen, die sich daraus ergeben, müssen also als Einkünfte versteuert werden. Wann genau, dass der Fall ist, definieren die folgenden Gesetzestexte und Dokumente:

Beispielsweise sind Personalrabatte immer dann zu versteuern, wenn sie laut AHV-Merkblatt nicht mehr als geringfügig gelten. Das ist der Fall, wenn die Vergünstigungen einen Gesamtbetrag von CHF 2300 überschreiten.

Diese Summe ist keinesfalls als Freibetrag anzusehen, sondern als Grenze. Sobald die Personalrabatte darüber hinausgehen, müssen sie in voller Summe versteuern werden. Dabei wird nicht nur der Wert herangezogen, der über CHF 2300 liegt.

Eine Steuerpflicht ergibt sich auch, wenn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem Personalrabatt Waren erwerben, die sie selbst weiterverkaufen. Sobald ein gewerblicher Zweck dahintersteht, fallen also Steuern an.

Je nach Arbeitsvertrag dürfen auch Familienmitglieder oder andere nahestehende Personen von Personalrabatten profitieren. Zahlreiche Steuerämter sehen die Vergünstigungen in derartigen Fällen allerdings als direkte Leistung an die entsprechenden Personen an. Daraus ergibt sich ein steuerbares Einkommen der Mitarbeiterin oder des Mitarbeiters, die oder der den Rabatt ermöglicht hat.

Für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber ist wichtig zu wissen, dass der Personalrabatt den Preis nicht unter den Selbstkostenpreis sinken lassen darf. Tritt dieser Fall dennoch ein, erbringen sie eine geldwerte Leistung. Diese unterliegt dann der Verrechnungssteuer.

Aktuelle Jobangebote in der Schweiz

Dein Traumjob ist noch nicht dabei? Du kannst die Suche ganz einfach verfeinern, indem du hier den gewünschten Jobtitel eingibst:

Junior IT-Consultant 80 % - 100 % in Zürich
Projektleiter:in 80-100%
Research Associate / Ph.D. Student in Risk Management (70%)
Senior HR Manager (80-100%)
Senior Consultant/Manager - Treasury Consulting
Project Manager Maschinenbau m/w/d
Chef d'atelier et de montage (chef de projet) (H/F), CDI, 100%, Neuchâtel
Treasury Accounting Specialist
Team Assistant - Regulatory Affairs Centre of Excellence - Zurich
Berater:in Professorinnen und Professoren mit Projekterfahrung inkl. stellvertretende Abteilungsleitung (m/w/d) 80%-100%, Zürich, unbefristet
ASSISTANT(E) AU SERVICE PPE 100%
Lehrstelle als Kauffrau / Kaufmann per 1. August 2023 100%
Purchasing Manager
SAP Berater für Finanzwesen (a-z*)
(Assistant) Manager (all genders), Identity & Access Management (IAM), Cybersecurity
Verkaufsberater*in Direct Sales 50-100%
Detailhandelsassistentin / Detailhandelsassistent EBA
Verkaufsberaterin / Verkaufsberater Bau
Projektleiter EMSR (m/w/d)
HR-Manager*in ad interim (80-100%)
Senior Fullstack Software Consultant 60% bis 100%
IT Security Engineer & Architect (80-100%)
IT Systems Administrator (Student Assistant) 20 -30 %
SachbearbeiterIn Finanz- und Rechnungswesen (alle) 100%
Lehrstelle als Detailhandelsfachmann/-frau oder Detailhandelsassistent/-in 100% , Vollzeit
Medizinische:r Sekretär:in oder Kauffrau:mann 40%
Verkaufsberaterin / Verkaufsberater Teilzeit
(Senior) Consultant Compliance (m/w/d)
Verkaufsinnendienst-Mitarbeiter(-in) Automotive Structures and Industry
(Junior) Projektleiter Beschaffung Früchte und Gemüse m/w/d 80% - 100% , Vollzeit
mehr Jobs laden

Aktuelle Artikel zum Thema Lohn

SWISS HR AWARD Winner 2021

Lohnfairness für Ihr Unternehmen

  • Prüfen Sie ihre Löhne auf Marktgerechtigkeit
  • Bezahlen Sie in allen Abteilungen gleiche Löhne?

Gleichstellungsgesetz umsetzen

  • Lohngleichheitsanalyse durchführen
  • Revisor für Prüfung finden
Jetzt kostenlos starten