Wähle ein Land, um Inhalte für deinen Standort zu sehen:

Leitung Backoffice

68.539 - 93.816 CHF

Alle angezeigten Löhne basieren auf einem Vollzeitpensum und einer Zahlung von 13 Monatslöhnen. Es werden Bruttolöhne (vor Abgabe von Sozialleistungen) angezeigt.

Mittlere Lohnspanne in der Schweiz

Was verdienen Mitbewerber bei vergleichbarer Qualifikation und wieso? Was könntest du im Monat verdienen? Schalte detaillierte Lohnstatistiken zu deinem Berufsfeld frei.

🎉 22 Jobangebote als Leitung Backoffice

Dein Lohn im Vergleich

Geben Sie weitere Details an, um eine präzise Berechnung Ihres Gehaltes zu erhalten. Verpassen Sie nicht die Chance, herauszufinden, was Sie wirklich wert sind!

Das ist der Spitzenlohn als Leitung Backoffice

Allgemein Branche Arbeitsort Geschlecht

Detaillierte Lohnstatistiken freischalten

Hilf uns dabei, das Lohngefälle transparent und langfristig fairer zu gestalten. Hierfür benötigen wir nur ein paar Eckdaten zu deinem aktuellen Job. Keine Sorge: Deine Daten werden sicher verschlüsselt und bleiben absolut anonym.

Mit Mitbewerbern vergleichen

Aktuelle Artikel zum Thema Lohn

SWISS HR AWARD Winner 2021

Lohnfairness für Ihr Unternehmen

  • Prüfen Sie ihre Löhne auf Marktgerechtigkeit
  • Bezahlen Sie in allen Abteilungen gleiche Löhne?

Gleichstellungsgesetz umsetzen

  • Lohngleichheitsanalyse durchführen
  • Revisor für Prüfung finden
Jetzt kostenlos starten

Durchschnittslohn: Leitung Backoffice

Leitung Backoffice Lohn - Aufgaben, Ausbildung und Gehalt

Die Leitung Backoffice Lohn ist eine verantwortungsvolle Position in einem Unternehmen. Sie ist für die korrekte und termingerechte Abwicklung der Lohnzahlungen verantwortlich und trägt dazu bei, dass die Mitarbeiter pünktlich und korrekt bezahlt werden.

Zu den Aufgaben der Leitung Backoffice Lohn gehören:

  • Erstellung der Lohnabrechnungen
  • Kontrolle der Lohnabrechnungen
  • Auszahlung der Löhne
  • Abführung der Lohnsteuern und Sozialabgaben
  • Erstellung von Lohnsteuerbescheinigungen
  • Erstellung von Sozialversicherungsmeldungen
  • Bearbeitung von Lohnpfändungen
  • Beratung der Mitarbeiter in Lohnfragen
  • Erstellung von Statistiken und Reports

Die Leitung Backoffice Lohn muss über fundierte Kenntnisse im Bereich der Lohnbuchhaltung verfügen. Sie muss in der Lage sein, die Lohnabrechnungen korrekt und termingerecht zu erstellen und die Lohnsteuern und Sozialabgaben korrekt abzuführen. Darüber hinaus muss sie in der Lage sein, die Mitarbeiter in Lohnfragen zu beraten und Statistiken und Reports zu erstellen.

Die Ausbildung zur Leitung Backoffice Lohn kann an einer Berufsschule oder an einer Universität absolviert werden. An Berufsschulen gibt es verschiedene Ausbildungsgänge, die auf die Leitung Backoffice Lohn vorbereiten. An Universitäten gibt es Studiengänge, die sich mit der Lohnbuchhaltung befassen. Darüber hinaus gibt es auch verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten für die Leitung Backoffice Lohn.

Die Weiterbildungsmöglichkeiten für die Leitung Backoffice Lohn sind vielfältig. Es gibt verschiedene Kurse und Seminare, die sich mit der Lohnbuchhaltung befassen. Darüber hinaus gibt es auch verschiedene Online-Kurse, die sich mit der Lohnbuchhaltung befassen. Die Weiterbildungsmöglichkeiten für die Leitung Backoffice Lohn sind daher sehr vielfältig und können an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden.

Das Gehalt der Leitung Backoffice Lohn ist abhängig von der Qualifikation und der Erfahrung. Die Leitung Backoffice Lohn mit einer Berufsausbildung verdient in der Regel zwischen CHF 4.000 und CHF 6.000 brutto pro Monat. Die Leitung Backoffice Lohn mit einem Universitätsabschluss verdient in der Regel zwischen CHF 6.000 und CHF 8.000 brutto pro Monat. Das Gehalt der Leitung Backoffice Lohn kann jedoch auch höher oder niedriger ausfallen, je nach Qualifikation und Erfahrung.

Die Leitung Backoffice Lohn ist eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Position in einem Unternehmen. Sie ist für die korrekte und termingerechte Abwicklung der Lohnzahlungen verantwortlich und trägt dazu bei, dass die Mitarbeiter pünktlich und korrekt bezahlt werden. Die Leitung Backoffice Lohn muss über fundierte Kenntnisse im Bereich der Lohnbuchhaltung verfügen und in der Lage sein, die Lohnabrechnungen korrekt und termingerecht zu erstellen. Darüber hinaus muss sie in der Lage sein, die Mitarbeiter in Lohnfragen zu beraten und Statistiken und Reports zu erstellen.

Die Ausbildung zur Leitung Backoffice Lohn kann an einer Berufsschule oder an einer Universität absolviert werden. An Berufsschulen gibt es verschiedene Ausbildungsgänge, die auf die Leitung Backoffice Lohn vorbereiten. An Universitäten gibt es Studiengänge, die sich mit der Lohnbuchhaltung befassen. Darüber hinaus gibt es auch verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten für die Leitung Backoffice Lohn.

Die Weiterbildungsmöglichkeiten für die Leitung Backoffice Lohn sind vielfältig. Es gibt verschiedene Kurse und Seminare, die sich mit der Lohnbuchhaltung befassen. Darüber hinaus gibt es auch verschiedene Online-Kurse, die sich mit der Lohnbuchhaltung befassen. Die Weiterbildungsmöglichkeiten für die Leitung Backoffice Lohn sind daher sehr vielfältig und können an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden.

Das Gehalt der Leitung Backoffice Lohn ist abhängig von der Qualifikation und der Erfahrung. Die Leitung Backoffice Lohn mit einer Berufsausbildung verdient in der Regel zwischen CHF 4.000 und CHF 6.000 brutto pro Monat. Die Leitung Backoffice Lohn mit einem Universitätsabschluss verdient in der Regel zwischen CHF 6.000 und CHF 8.000 brutto pro Monat. Das Gehalt der Leitung Backoffice Lohn kann jedoch auch höher oder niedriger ausfallen, je nach Qualifikation und Erfahrung.

Die Leitung Backoffice Lohn ist eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Position in einem Unternehmen. Sie ist für die korrekte und termingerechte Abwicklung der Lohnzahlungen verantwortlich und trägt dazu bei, dass die Mitarbeiter pünktlich und korrekt bezahlt werden. Die Leitung Backoffice Lohn muss über fundierte Kenntnisse im Bereich der Lohnbuchhaltung verfügen und in der Lage sein, die Lohnabrechnungen korrekt und termingerecht zu erstellen. Darüber hinaus muss sie in der Lage sein, die Mitarbeiter in Lohnfragen zu beraten und Statistiken und Reports zu erstellen.

FAQ zu Lohn und Gehalt