Wähle ein Land, um Inhalte für deinen Standort zu sehen:

Kanalreiniger

53.804 - 73.779 CHF

Alle angezeigten Löhne basieren auf einem Vollzeitpensum und einer Zahlung von 13 Monatslöhnen. Es werden Bruttolöhne (vor Abgabe von Sozialleistungen) angezeigt.

Mittlere Lohnspanne in der Schweiz

Was verdienen Mitbewerber bei vergleichbarer Qualifikation und wieso? Was könntest du im Monat verdienen? Schalte detaillierte Lohnstatistiken zu deinem Berufsfeld frei.

🎉 12 Jobangebote als Kanalreiniger

Dein Lohn im Vergleich

Geben Sie weitere Details an, um eine präzise Berechnung Ihres Gehaltes zu erhalten. Verpassen Sie nicht die Chance, herauszufinden, was Sie wirklich wert sind!

Das ist der Spitzenlohn als Kanalreiniger

Allgemein Branche Arbeitsort Geschlecht

Detaillierte Lohnstatistiken freischalten

Hilf uns dabei, das Lohngefälle transparent und langfristig fairer zu gestalten. Hierfür benötigen wir nur ein paar Eckdaten zu deinem aktuellen Job. Keine Sorge: Deine Daten werden sicher verschlüsselt und bleiben absolut anonym.

Mit Mitbewerbern vergleichen

Aktuelle Artikel zum Thema Lohn

SWISS HR AWARD Winner 2021

Lohnfairness für Ihr Unternehmen

  • Prüfen Sie ihre Löhne auf Marktgerechtigkeit
  • Bezahlen Sie in allen Abteilungen gleiche Löhne?

Gleichstellungsgesetz umsetzen

  • Lohngleichheitsanalyse durchführen
  • Revisor für Prüfung finden
Jetzt kostenlos starten

Durchschnittslohn: Kanalreiniger

Kanalreiniger – ein Beruf mit Zukunft

Der Kanalreiniger ist ein wichtiger Beruf in der Schweiz. Er sorgt dafür, dass die Abwasserkanäle sauber und frei von Verstopfungen sind. Dies ist wichtig für die öffentliche Gesundheit und die Umwelt. Kanalreiniger arbeiten in der Regel für Gemeinden, Städte oder private Unternehmen.

Aufgaben eines Kanalreinigers

Die Aufgaben eines Kanalreinigers sind vielfältig. Er reinigt Abwasserkanäle mit Hochdruckreinigern, beseitigt Verstopfungen und repariert defekte Rohre. Außerdem ist er für die Wartung und Instandhaltung der Kanalisation zuständig.

Ausbildung und Weiterbildungsmöglichkeiten

Um Kanalreiniger zu werden, ist eine abgeschlossene Berufsausbildung erforderlich. Diese kann an einer Berufsfachschule oder an einem Berufsbildungszentrum absolviert werden. Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre. Während der Ausbildung lernen die angehenden Kanalreiniger alles, was sie für ihren Beruf brauchen, z. B. wie man Abwasserkanäle reinigt, Verstopfungen beseitigt und defekte Rohre repariert.

Nach der Ausbildung können sich Kanalreiniger weiterbilden, um ihre Karrierechancen zu verbessern. Es gibt verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten, z. B. Kurse in Rohrreinigungstechnik, Kanalsanierung und Arbeitssicherheit.

Universitäten, Schulen und Online-Kurse für Kanalreiniger

Es gibt verschiedene Universitäten, Schulen und Online-Kurse, die Weiterbildungsmöglichkeiten für Kanalreiniger anbieten. Hier sind einige Beispiele:

  • Die ETH Zürich bietet einen Master-Studiengang in Umwelttechnik an, der sich auf die Abwasserbehandlung spezialisiert hat.
  • Die Fachhochschule Nordwestschweiz bietet einen Bachelor-Studiengang in Umwelttechnik an, der sich ebenfalls auf die Abwasserbehandlung spezialisiert hat.
  • Die Berufsfachschule für Abwassertechnik in Aarau bietet verschiedene Kurse für Kanalreiniger an, z. B. Kurse in Rohrreinigungstechnik, Kanalsanierung und Arbeitssicherheit.
  • Das Schweizerische Institut für Abwasserreinigung (SIAR) bietet verschiedene Online-Kurse für Kanalreiniger an, z. B. Kurse in Rohrreinigungstechnik, Kanalsanierung und Arbeitssicherheit.

Regionale Unterschiede und Branchenunterschiede

Die Löhne von Kanalreinigern können je nach Region und Branche unterschiedlich sein. In der Regel verdienen Kanalreiniger in Großstädten mehr als in ländlichen Gebieten. Außerdem verdienen Kanalreiniger, die für private Unternehmen arbeiten, in der Regel mehr als Kanalreiniger, die für Gemeinden oder Städte arbeiten.

Firmen in der Schweiz, die Kanalreiniger beschäftigen

Es gibt verschiedene Firmen in der Schweiz, die Kanalreiniger beschäftigen. Hier sind einige Beispiele:

  • Die Firma Aare Kanalreinigung AG ist ein privates Unternehmen, das sich auf die Reinigung von Abwasserkanälen spezialisiert hat.
  • Die Firma Stadtentwässerung Zürich ist ein öffentliches Unternehmen, das für die Abwasserentsorgung in der Stadt Zürich zuständig ist.
  • Die Firma Schweizerische Bundesbahnen (SBB) beschäftigt Kanalreiniger, die für die Reinigung der Abwasserkanäle entlang der Bahnstrecken zuständig sind.

Fazit

Der Kanalreiniger ist ein wichtiger Beruf in der Schweiz. Er sorgt dafür, dass die Abwasserkanäle sauber und frei von Verstopfungen sind. Dies ist wichtig für die öffentliche Gesundheit und die Umwelt. Kanalreiniger haben gute Karrierechancen und können sich durch Weiterbildungen weiterentwickeln.

FAQ zu Lohn und Gehalt