Wähle ein Land, um Inhalte für deinen Standort zu sehen:

Ermittler

78.649 - 113.741 CHF

Alle angezeigten Löhne basieren auf einem Vollzeitpensum und einer Zahlung von 13 Monatslöhnen. Es werden Bruttolöhne (vor Abgabe von Sozialleistungen) angezeigt.

Mittlere Lohnspanne in der Schweiz

Was verdienen Mitbewerber bei vergleichbarer Qualifikation und wieso? Was könntest du im Monat verdienen? Schalte detaillierte Lohnstatistiken zu deinem Berufsfeld frei.

🎉 26 Jobangebote als Ermittler

Dein Lohn im Vergleich

Geben Sie weitere Details an, um eine präzise Berechnung Ihres Gehaltes zu erhalten. Verpassen Sie nicht die Chance, herauszufinden, was Sie wirklich wert sind!

Das ist der Spitzenlohn als Ermittler

Allgemein Branche Arbeitsort Geschlecht

Detaillierte Lohnstatistiken freischalten

Hilf uns dabei, das Lohngefälle transparent und langfristig fairer zu gestalten. Hierfür benötigen wir nur ein paar Eckdaten zu deinem aktuellen Job. Keine Sorge: Deine Daten werden sicher verschlüsselt und bleiben absolut anonym.

Mit Mitbewerbern vergleichen

Aktuelle Artikel zum Thema Lohn

SWISS HR AWARD Winner 2021

Lohnfairness für Ihr Unternehmen

  • Prüfen Sie ihre Löhne auf Marktgerechtigkeit
  • Bezahlen Sie in allen Abteilungen gleiche Löhne?

Gleichstellungsgesetz umsetzen

  • Lohngleichheitsanalyse durchführen
  • Revisor für Prüfung finden
Jetzt kostenlos starten

Durchschnittslohn: Ermittler

Ermittler: Aufgaben, Ausbildung und Gehalt

Ermittler sind für die Aufklärung von Straftaten zuständig. Sie sammeln Beweise, befragen Zeugen und Verdächtige und erstellen Berichte. Ermittler arbeiten in der Regel bei der Polizei, aber auch bei anderen Behörden wie dem Zoll oder dem Bundeskriminalamt.

Aufgaben eines Ermittlers

  • Sammeln von Beweisen: Ermittler sammeln Beweise, die zur Aufklärung von Straftaten beitragen können. Dazu gehören unter anderem Fingerabdrücke, DNA-Spuren, Zeugenaussagen und Dokumente.
  • Befragung von Zeugen und Verdächtigen: Ermittler befragen Zeugen und Verdächtige, um Informationen über die Tat zu erhalten. Sie versuchen, die Hintergründe der Tat zu ermitteln und die Täter zu identifizieren.
  • Erstellung von Berichten: Ermittler erstellen Berichte über ihre Ermittlungen. Diese Berichte enthalten alle wichtigen Informationen über die Tat und die Ermittlungsergebnisse.
  • Zusammenarbeit mit anderen Behörden: Ermittler arbeiten häufig mit anderen Behörden zusammen, um Straftaten aufzuklären. Dazu gehören unter anderem die Staatsanwaltschaft, das Gericht und die Polizei.

Ausbildung und Weiterbildungsmöglichkeiten

Um Ermittler zu werden, benötigt man in der Regel eine abgeschlossene Berufsausbildung und ein Studium der Rechtswissenschaften. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich zum Ermittler ausbilden zu lassen.

  • Ausbildung bei der Polizei: Die Polizei bietet eine Ausbildung zum Ermittler an. Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre und umfasst sowohl theoretische als auch praktische Inhalte.
  • Studium der Rechtswissenschaften: Ein Studium der Rechtswissenschaften ist eine weitere Möglichkeit, sich zum Ermittler ausbilden zu lassen. Das Studium dauert in der Regel fünf Jahre und umfasst sowohl juristische als auch kriminologische Inhalte.
  • Weiterbildungsmöglichkeiten: Es gibt verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten für Ermittler. Diese Weiterbildungen können sich auf verschiedene Bereiche spezialisieren, wie z.B. die Aufklärung von Wirtschaftskriminalität oder die Bekämpfung von Terrorismus.

Universitäten, Schulen und Online-Kurse für Ermittler

Es gibt verschiedene Universitäten, Schulen und Online-Kurse, die Weiterbildungen für Ermittler anbieten.

Gehalt eines Ermittlers

Das Gehalt eines Ermittlers variiert je nach Ausbildung, Erfahrung und Arbeitgeber. In der Schweiz liegt das durchschnittliche Gehalt eines Ermittlers bei CHF 8.000 pro Monat. Ermittler mit einer höheren Ausbildung und Erfahrung können jedoch auch mehr verdienen.

Regionale Unterschiede und Branchen

Das Gehalt eines Ermittlers kann auch je nach Region und Branche variieren. In der Regel verdienen Ermittler in den Grossstädten mehr als in den ländlichen Gebieten. Auch in bestimmten Branchen, wie z.B. der Finanzindustrie, verdienen Ermittler mehr als in anderen Branchen.

Firmen in der Schweiz, die Ermittler beschäftigen

Es gibt verschiedene Firmen in der Schweiz, die Ermittler beschäftigen. Dazu gehören unter anderem:

  • Schweizerische Bundespolizei
  • Kantonspolizei Zürich
  • Kantonspolizei Bern
  • Kantonspolizei Basel-Stadt
  • UBS
  • Credit Suisse
  • Zurich Insurance Group

Fazit

Ermittler sind für die Aufklärung von Straftaten zuständig. Sie sammeln Beweise, befragen Zeugen und Verdächtige und erstellen Berichte. Ermittler arbeiten in der Regel bei der Polizei, aber auch bei anderen Behörden wie dem Zoll oder dem Bundeskriminalamt. Das Gehalt eines Ermittlers variiert je nach Ausbildung, Erfahrung und Arbeitgeber. In der Schweiz liegt das durchschnittliche Gehalt eines Ermittlers bei CHF 8.000 pro Monat.

FAQ zu Lohn und Gehalt