Wähle ein Land, um Inhalte für deinen Standort zu sehen:

Technischer Redakteur

73.983 - 98.306 CHF

Alle angezeigten Löhne basieren auf einem Vollzeitpensum und einer Zahlung von 13 Monatslöhnen. Es werden Bruttolöhne (vor Abgabe von Sozialleistungen) angezeigt.

Mittlere Lohnspanne in der Schweiz

Was verdienen Mitbewerber bei vergleichbarer Qualifikation und wieso? Was könntest du im Monat verdienen? Schalte detaillierte Lohnstatistiken zu deinem Berufsfeld frei.

🎉 23 Jobangebote als Technischer Redakteur

Dein Lohn im Vergleich

Geben Sie weitere Details an, um eine präzise Berechnung Ihres Gehaltes zu erhalten. Verpassen Sie nicht die Chance, herauszufinden, was Sie wirklich wert sind!

Das ist der Spitzenlohn als Technischer Redakteur

Allgemein Branche Arbeitsort Geschlecht

Detaillierte Lohnstatistiken freischalten

Hilf uns dabei, das Lohngefälle transparent und langfristig fairer zu gestalten. Hierfür benötigen wir nur ein paar Eckdaten zu deinem aktuellen Job. Keine Sorge: Deine Daten werden sicher verschlüsselt und bleiben absolut anonym.

Mit Mitbewerbern vergleichen

Aktuelle Artikel zum Thema Lohn

SWISS HR AWARD Winner 2021

Lohnfairness für Ihr Unternehmen

  • Prüfen Sie ihre Löhne auf Marktgerechtigkeit
  • Bezahlen Sie in allen Abteilungen gleiche Löhne?

Gleichstellungsgesetz umsetzen

  • Lohngleichheitsanalyse durchführen
  • Revisor für Prüfung finden
Jetzt kostenlos starten

Durchschnittslohn: Technischer Redakteur

Technischer Redakteur: Aufgaben, Ausbildung und Gehalt

Technische Redakteure sind für die Erstellung und Bearbeitung von technischen Dokumentationen verantwortlich. Sie arbeiten in verschiedenen Branchen, darunter Maschinenbau, Elektrotechnik, Softwareentwicklung und Medizintechnik.

Aufgaben eines technischen Redakteurs

  • Erstellung und Bearbeitung von technischen Dokumentationen, wie z.B. Bedienungsanleitungen, Handbücher, Datenblätter und Spezifikationen
  • Recherche und Zusammenstellung von technischen Informationen
  • Prüfung und Freigabe von technischen Dokumentationen
  • Zusammenarbeit mit Ingenieuren, Technikern und anderen Fachleuten
  • Schulung von Mitarbeitern in der Verwendung von technischen Dokumentationen
  • Aktualisierung von technischen Dokumentationen
  • Übersetzung von technischen Dokumentationen in andere Sprachen

Ausbildung und Weiterbildungsmöglichkeiten

Technische Redakteure verfügen in der Regel über einen Bachelor- oder Master-Abschluss in einem technischen Fachbereich, wie z.B. Maschinenbau, Elektrotechnik oder Informatik. Einige Arbeitgeber verlangen auch eine Berufsausbildung als Technischer Zeichner oder Technischer Assistent.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich als technischer Redakteur weiterzubilden. Viele Arbeitgeber bieten ihren Mitarbeitern interne Schulungen und Weiterbildungsmöglichkeiten an. Es gibt auch zahlreiche externe Weiterbildungsmöglichkeiten, wie z.B. Kurse, Seminare und Workshops.

Folgende Universitäten und Hochschulen in der Schweiz bieten Studiengänge im Bereich technisches Schreiben an:

  • ETH Zürich
  • EPFL Lausanne
  • Universität Zürich
  • Universität Bern
  • Universität Basel
  • Fachhochschule Nordwestschweiz
  • Fachhochschule Ostschweiz
  • Fachhochschule Zentralschweiz

Es gibt auch zahlreiche Online-Kurse und -Programme, die sich an technische Redakteure richten. Diese Kurse vermitteln den Teilnehmern die Grundlagen des technischen Schreibens und behandeln Themen wie die Erstellung von technischen Dokumentationen, die Verwendung von Software-Tools und die Zusammenarbeit mit Ingenieuren und anderen Fachleuten.

Gehalt eines technischen Redakteurs

Das Gehalt eines technischen Redakteurs in der Schweiz hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Branche, der Berufserfahrung und der Qualifikation. Laut dem Schweizerischen Verband Technischer Redakteure (SVTR) liegt das durchschnittliche Jahresgehalt eines technischen Redakteurs in der Schweiz bei CHF 80'000.

Technische Redakteure mit mehr Berufserfahrung und höherer Qualifikation können ein höheres Gehalt erzielen. In der Regel verdienen technische Redakteure in der Maschinenbau- und Elektrotechnikbranche mehr als in anderen Branchen.

Jobaussichten für technische Redakteure

Die Jobaussichten für technische Redakteure in der Schweiz sind gut. Die Nachfrage nach technischen Redakteuren ist hoch, da immer mehr Unternehmen technische Dokumentationen benötigen. Dies ist auf die zunehmende Komplexität von Produkten und Dienstleistungen sowie die wachsende Bedeutung von technischen Normen und Vorschriften zurückzuführen.

Technische Redakteure finden in der Schweiz in verschiedenen Branchen Arbeit, darunter Maschinenbau, Elektrotechnik, Softwareentwicklung und Medizintechnik. Viele technische Redakteure arbeiten auch in der öffentlichen Verwaltung und in der Forschung.

Fazit

Technische Redakteure sind wichtige Fachkräfte, die für die Erstellung und Bearbeitung von technischen Dokumentationen verantwortlich sind. Sie arbeiten in verschiedenen Branchen und haben gute Jobaussichten. Wer sich für eine Karriere als technischer Redakteur interessiert, sollte über einen technischen Hintergrund verfügen und sich in den Grundlagen des technischen Schreibens weiterbilden.

Lohnrechner für technische Redakteure

Mit unserem Lohnrechner können Sie ganz einfach und schnell berechnen, wie viel Sie als technischer Redakteur in der Schweiz verdienen können. Geben Sie einfach Ihre Berufserfahrung, Ihre Qualifikation und Ihre Branche ein und schon erhalten Sie Ihr persönliches Gehaltsangebot.

Zum Lohnrechner

FAQ zu Lohn und Gehalt