Wähle ein Land, um Inhalte für deinen Standort zu sehen:

Sozialdiakon

76.364 - 107.247 CHF

Alle angezeigten Löhne basieren auf einem Vollzeitpensum und einer Zahlung von 13 Monatslöhnen. Es werden Bruttolöhne (vor Abgabe von Sozialleistungen) angezeigt.

Mittlere Lohnspanne in der Schweiz

Was verdienen Mitbewerber bei vergleichbarer Qualifikation und wieso? Was könntest du im Monat verdienen? Schalte detaillierte Lohnstatistiken zu deinem Berufsfeld frei.

🎉 14 Jobangebote als Sozialdiakon

Dein Lohn im Vergleich

Geben Sie weitere Details an, um eine präzise Berechnung Ihres Gehaltes zu erhalten. Verpassen Sie nicht die Chance, herauszufinden, was Sie wirklich wert sind!

Das ist der Spitzenlohn als Sozialdiakon

Allgemein Branche Arbeitsort Geschlecht

Detaillierte Lohnstatistiken freischalten

Hilf uns dabei, das Lohngefälle transparent und langfristig fairer zu gestalten. Hierfür benötigen wir nur ein paar Eckdaten zu deinem aktuellen Job. Keine Sorge: Deine Daten werden sicher verschlüsselt und bleiben absolut anonym.

Mit Mitbewerbern vergleichen

Aktuelle Artikel zum Thema Lohn

SWISS HR AWARD Winner 2021

Lohnfairness für Ihr Unternehmen

  • Prüfen Sie ihre Löhne auf Marktgerechtigkeit
  • Bezahlen Sie in allen Abteilungen gleiche Löhne?

Gleichstellungsgesetz umsetzen

  • Lohngleichheitsanalyse durchführen
  • Revisor für Prüfung finden
Jetzt kostenlos starten

Durchschnittslohn: Sozialdiakon

Sozialdiakon Lohn

Der Sozialdiakon Lohn in der Schweiz variiert je nach Region, Branche und Erfahrung. In grösseren Städten wie Zürich oder Genf sind die Löhne tendenziell höher als in ländlichen Gebieten. Auch in Branchen wie dem Gesundheitswesen oder der Sozialhilfe sind die Löhne oft höher als in anderen Bereichen.

Ausbildung und Weiterbildungsmöglichkeiten

Um Sozialdiakon zu werden, benötigt man in der Regel einen Bachelor-Abschluss in Sozialarbeit oder einem verwandten Fachbereich. Einige Universitäten in der Schweiz bieten spezielle Studiengänge für Sozialdiakone an, wie beispielsweise die Universität Zürich oder die Universität Bern. Nach dem Abschluss des Studiums ist es möglich, sich weiterzubilden und beispielsweise einen Master-Abschluss in Sozialarbeit oder Sozialdiakonie zu erwerben. Es gibt auch verschiedene Online-Kurse und Weiterbildungsmöglichkeiten für Sozialdiakone, die sich auf bestimmte Themenbereiche spezialisieren möchten.

  • Universitäten:
    • Universität Zürich
    • Universität Bern
    • Universität Basel
    • Universität Lausanne
    • Universität Genf
  • Schulen:
    • Höhere Fachschule für Sozialarbeit Zürich
    • Höhere Fachschule für Sozialarbeit Bern
    • Höhere Fachschule für Sozialarbeit Basel
    • Höhere Fachschule für Sozialarbeit Lausanne
    • Höhere Fachschule für Sozialarbeit Genf
  • Online-Kurse:
    • Sozialdiakonie online (Universität Zürich)
    • Sozialarbeit online (Universität Bern)
    • Sozialdiakonie online (Universität Basel)
    • Sozialarbeit online (Universität Lausanne)
    • Sozialdiakonie online (Universität Genf)

Aufgaben und Verantwortlichkeiten

Sozialdiakone sind in der Regel für die Betreuung und Unterstützung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen zuständig. Sie arbeiten in verschiedenen Bereichen, wie beispielsweise in der Sozialhilfe, in der Jugendarbeit oder in der Altenpflege. Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem:

  • Beratung und Unterstützung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen
  • Vermittlung von sozialen Diensten und Leistungen
  • Durchführung von Gruppenaktivitäten und Veranstaltungen
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachkräften
  • Vertretung der Interessen von Menschen in schwierigen Lebenssituationen

Persönliche Voraussetzungen

Um als Sozialdiakon erfolgreich zu sein, benötigt man in der Regel folgende persönliche Voraussetzungen:

  • Empathie und Verständnis für Menschen in schwierigen Lebenssituationen
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Organisations- und Planungstalent
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Jobaussichten

Die Jobaussichten für Sozialdiakone in der Schweiz sind gut. Aufgrund des demografischen Wandels und der zunehmenden Zahl von Menschen mit psychischen Problemen oder Suchterkrankungen steigt die Nachfrage nach qualifizierten Sozialdiakonen. Auch in Zukunft wird es daher gute Chancen für Sozialdiakone geben, einen Job zu finden.

Lohnrechner

Mit dem Lohnrechner von Lohncheck.ch können Sie ganz einfach und schnell berechnen, wie viel Sie als Sozialdiakon verdienen können. Der Lohnrechner berücksichtigt dabei verschiedene Faktoren wie Ihre Region, Ihre Branche und Ihre Erfahrung. So erhalten Sie ein genaues Ergebnis, das Ihnen hilft, Ihre Gehaltsverhandlungen zu planen.

Klicken Sie hier, um den Lohnrechner zu nutzen: https://lohncheck.ch/de/rechner

FAQ zu Lohn und Gehalt